Breaking News
Home / Allgemein / Fressnapf sagt DANKE – Jedes Armband hat geholfen!

Fressnapf sagt DANKE – Jedes Armband hat geholfen!

[Anzeige]

Großartige Aktion von Fressnapf! ??

Repost von Fressnapf:
„Durch euch und euer tierisches Engagement vergangenes Jahr konnten wir uns 2019 europaweit für Tiere in Not einsetzen und zahlreiche bedürftige Einrichtungen unterstützen. Ein unglaubliches Ergebnis, zu dem auch Ihr beigetragen habt! Vielen Dank! ❤️❤️

Und wohin gehen eure Spenden konkret?

438.280 € an den DeutschenTierschutzbund. Der Betrag fließt in den Feuerwehrfonds des Deutschen Tierschutzbundes e. V. und hilft dabei Tierheime in akuten Notsituationen zu unterstützten.

182.616 € für 80 lokale Tierschutzprojekte Mithilfe der Spenden können Tierheime renoviert, der Lebensabend von vielen tierischen Senioren erleichtert und die medizinische Versorgung der „Notfelle“ sichergestellt werden.

Ausbildung von Audrey zum Therapiehund: Dank der Spende von über 100.000 € an den Verein VITA e. V. Assistenzhunde wird sie als Therapiehund Menschen mit Demenzerkrankungen unterstützen und tierische Glücksmomente verschenken.

Fressnapf hilft nicht nur in Deutschland. Über 640.000 € haben europaweit dazu beigetragen, Tiere in Not zu unterstützen und die Ausbildung von Assistenzund Therapiehunden zu ermöglichen.“

Mehr Informationen zu den tollen Aktionen von Fressnapf findet ihr unter: 

->  www.fressnapf.de/tierischengagiert

Grafik: © Fressnapf

.

Siehe auch

Kitten lehnt sich auf Sofakissen und schaut traurig, weil es im Tierheim abgegeben werden soll.

Tiere im Tierheim abgeben: Das sollten Sie beachten

Wenn man sich ein Haustier anschafft, übernimmt man in der Regel die Verantwortung für sein …

PocDoc Pet Connect Collage

PocDoc ® PET CONNECT smartes Erste-Hilfe-System für Hunde und Katzen inkl. Tiernotruf und Telemedizin

Vielen Tieren könnte aus einer lebensbedrohlichen Situation geholfen werden, wenn Ihre Besitzer die notwendigsten Erste-Hilfe …

krallen schneiden

Krallen schneiden bei Hund und Katze

Heute zum Thema: die krallen schneiden unserer Tiere und wie sie am besten gekürzt werden …

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK