Breaking News
Home / Allgemein / Knigge für Hundeführer
Wie verhalte ich mich gegenüber meinem Hund? Was sind die wichtigsten Körpersignale? Hundetrainerin Claudia Hagerer gibt wertvolle Tipps.

Knigge für Hundeführer

Knigge für Hundeführer

  • Kommt mir ein angeleinter Hund entgegen – nehme ich meinen Hund auch an die Leine!

  • Hat jemand Angst vor Hunden – rufe ich meinen Hund zu mir und gehe in einem größeren Bogen um die Person herum.

  • Hundehaufen müssen weggeputzt werden.

  • Ganz klar: Auf dem Kinderspielplatz und innerhalb der grünen Pfosten hat mein Hund nichts zu suchen. Auch nicht angeleint.

  • Ist mein Hund noch nicht sehr folgsam, jagt er oder ist er gar streitsüchtig, muss er an der Leine bleiben. 

  • Ich verhindere, dass mein Hund an Personen hochspringt, diesen nachrennt oder anbellt!

Die wichtigsten Körpersignale bei Hunden:
grob zusammengefasst:
Viele Körpergestiken haben auch mehrere Bedeutungen.


Schwanzwedeln heiß nicht: Ich bin freundlich. Das heißt lediglich: ICH BIN AUFGEREGT. KANN AUCH GLEICH SAUER WERDEN.


Blickfixierung / Zähnezeigen: Komm mir ja nicht blöd. Ich bin Chef und werd das auch durchsetzen. Ich meine es ernst!!!


Hochspringen: hat zweierlei Bedeutung:
a) Bin unerzogen. Los kümmer Dich um mich.
b) Korrigierendes Anspringen: Ich bin Chef. Kapiert.
Das sogenannte

Aufreiten: Meist kein Sexualtrieb: Bedeutung:
ICH BIN CHEF.


Ignorieren des Hundeführers: Ich kenn Dich nicht und Du bist mir auch egal.


Auch an der Leine ziehen ist ein Ignorieren des Hundeführers.


Ohren anlegen / über den Fang lecken, Blickabwendung und/oder Rückwärtsgehen: Ok. Du bist Chef – ich ordne mich unter und zeige das durch Beschwichtigungsgesten.


Auf den Rücken schmeißen: Ich habe Angst. Tu mir nichts.


Hochspringen und nachschnappen / nach den Beinen schnappen: Mir ist fad und ich nehm mir raus, Dich zu korrigieren. Tu was ich will.

Artikelbild © onnola

.

Siehe auch

Tierheime am Limit – Pressemeldung des Deutschen Tierschutzbundes 

Pressemeldung des Deutschen Tierschutzbundes vom 21.07.2022Tierheime am Limit – Corona-Tiere, steigende Kosten und sinkende Einnahmen …

Hunderunde

Hunderunde – Leckerlis, die die Welt verbessern

[Anzeige] Hunderunde möchte mit deiner Hilfe die Tierfutterindustrie verändern und einmal so richtig auf den …

hunde im urlaub

Mehr Sicherheit für Hunde im Urlaub

Es begann mit der Mischlingshündin Fiene, die im Urlaub in Holland von einem großen Stein …

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK