Home / Allgemein / Schlaf-Studie: Neben Hund lässt es sich besser schlafen

Schlaf-Studie: Neben Hund lässt es sich besser schlafen

New York, USA – Darf mein Hund in meinem Bett schlafen? Ein heikles Thema, was jeder für sich selbst entscheiden muss. Nun haben USA-Forscher herausgefunden, dass Frauen die neben Hunden schlafen, einen tatsächlich besseren Schlaf haben, als neben Männern. Die amerikanische Wissenschaftlerin Christy L. Hoffmann vom Cansius College in New York hat zu der Studie Daten von insgesamt 962 erwachsenen Frauen gesammelt und ausgewertet. Demzufolge schlafen Frauen besser, die einen Hund neben sich haben, als Frauen, die neben einem Mann schlafen.

1/3 der Frauen mussten sich in der Studie ein Bett mit einem Hund teilen, 1/3 mit Katzen und die restlichen 1/3 mit Männern. Dabei gaben Autoren der Studie an: „Im Vergleich zu menschlichen Bettpartnern wurden Hunde, die im Bett des Besitzers schliefen, als weniger schlafstörend empfunden und waren mit einem stärkeren Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit verbunden.“

Bei Katzen hat sich herausgestellt, dass sie ebenfalls als störend empfunden werden wie Männer. Hinzu käme ein mangelndes Sicherheitsgefühl, dass bei Katzen geringer gewesen wäre.

Der Schlafforscher Jürgen Zulley von der Universität Regensburg klärt über die Schlafsituation von Menschen auf: „Jeder [Mensch] bewegt sich, atmet oder gibt anderweitig Geräusche von sich – und dadurch stört er den anderen.“ Außerdem hätten Frauen naturgemäß einen empfindlicheren Schlaf als Männer, denn die Evolution habe sie so darauf ausgerichtet, dass sie sich in der Nacht um das schlaflose Kind kümmern. Daher werde jedes Geräusch von Frauen deutlicher wahrgenommen, so Zulley.

Also ein Grund mehr, unsere Schnüffelnase nicht nur in unser Herz, sondern auch in unser Bett zu lassen, um so ausgeschlafen in den neuen Tag zu starten!

Über Tierheimhelden-Team

Siehe auch

Tierheime in Deutschland am Limit: PETA fordert 14 (Ober-)Bürgermeister auf, Tierschutzhunde von der Hundesteuer zu befreien

Tierheime in Deutschland stehen vor einer zunehmenden Herausforderung. Die steigende Anzahl von abgewiesenen oder auf …

Das Tierheim in Düsseldorf: Eine Unerwartete Überraschung

In einer Welt voller schlechter Nachrichten und Herausforderungen für Tierheime in NRW und ganz Deutschland, …

Fürsorge für Haustiere in Krisensituationen: Was sollten Tierhalter tun?

Unsere geliebten Haustiere sind oft treue Begleiter, die wir im Laufe ihres Lebens lieben und …

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK