Breaking News
Home / Allgemein / Coronavirus und Medikamente für Haustiere vom Tierarzt

Coronavirus und Medikamente für Haustiere vom Tierarzt

? CORONA und TIERARZT ?

Du benötigst Medikamente für dein Haustier, die schon öfter verordnet wurden? Deine Tierarztpraxis, die Hund, Katze, Kaninchen oder Ziervogel gut kennt und regelmäßig untersucht, darf dir die auch mit der Post schicken!
Also: Ruf das Praxisteam an, bestelle die benötigte Menge, überweisen den genannten Betrag inklusive Porto in Vorauskasse und erhalte die gewünschte Lieferung. So bleiben du und dein Tier gesund zu Hause ?

Patienten, die dort nicht bekannt sind, erhalten natürlich auch auf dem Postweg keine Medikamente, das ist gesetzlich verboten! 

Bleibt gesund!

#corona #coronavirus #covid19 #covid_19 #coronainfo #coronaundhaustiere

.

Siehe auch

Kitten lehnt sich auf Sofakissen und schaut traurig, weil es im Tierheim abgegeben werden soll.

Tiere im Tierheim abgeben: Das sollten Sie beachten

Wenn man sich ein Haustier anschafft, übernimmt man in der Regel die Verantwortung für sein …

PocDoc Pet Connect Collage

PocDoc ® PET CONNECT smartes Erste-Hilfe-System für Hunde und Katzen inkl. Tiernotruf und Telemedizin

Vielen Tieren könnte aus einer lebensbedrohlichen Situation geholfen werden, wenn Ihre Besitzer die notwendigsten Erste-Hilfe …

krallen schneiden

Krallen schneiden bei Hund und Katze

Heute zum Thema: die krallen schneiden unserer Tiere und wie sie am besten gekürzt werden …

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK