Home / Allgemein / Die ersten 10 Monate ihres Lebens hat sie in einem kleinen Käfig verbracht

Die ersten 10 Monate ihres Lebens hat sie in einem kleinen Käfig verbracht

Mila ist am 8.1.2021 in Rumänien geboren und musste dort die erste Zeit ihres Lebens in einem kleinen Käfig leben. Mittlerweile ist sie auf einer Pflegestelle in Deutschland und genießt ihre Freiheit sichtlich. Sie hat in Rumänien viel entbehren müssen, menschliche Zuneigung, Futter, Ressourcen und braucht bei Fremden Zeit, sich zu gewöhnen. Sie liebt Katzen, andere Hunde sind ihr manchmal unheimlich und mit dominanten Typen kommt sie nicht so gut zurecht.

Auf ihrer Pflegestelle darf sie jetzt das erste Mal erfahren, was es heißt ein Familienhund zu sein: spazieren gehen, stubenrein werden, kuscheln, spielen, einfach Hund sein…

Wir suchen für sie ein tolles Zuhause mit der nötigen Zeit und Geduld, Einfühlungsvermögen und Empathie. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt sein, Kinder ab 12 Jahren sind denkbar. Am Besten wäre ein Zuhause ohne weitere Hunde, eine hundefreundliche Katzengang wäre möglich.

Rasse: Windhund
Geschlecht: männlich
Größe: groß
Lebensabschnitt: Jungtier
Alter: ca. 0 Jahre (geboren ca. 2021)

Mila wird vermittelt vom Tierschutzverein Neuss e.V. in 41515 Grevenbroich. Mehr Infos und Kontaktdaten stehen auf dem Profil von Mila 🧡

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK