Breaking News
Home / Allgemein / #hundimfreibad gibt Startschuss für diesjährige Freibadsaison

#hundimfreibad gibt Startschuss für diesjährige Freibadsaison

Pressemitteilung vom 07. April 2015 freibad-logo

Hamburg/ Berlin. #hundimfreibad startet erfolgreich in die diesjährige Badesaison. Im Rahmen der Initiative veranstaltet das beliebte Schwelmebad in Schwelm noch vor dem offiziellen Beginn der Betriebszeit gleich zwei Hundeschwimmtage. Am 18. und 19. April ist das Bad jeweils für Hunde und deren Halter geöffnet und gibt damit den Auftakt zu zahlreichen weiteren Veranstaltungen, die am Ende der Saison stattfinden sollen. Insgesamt haben sich bereits acht Freibäder der Initiative angeschlossen und geben ihre Becken teilweise ein ganzes Wochenende lang für Hunde frei. Auf Facebook haben sich schon jetzt insgesamt über 1300 Besucher angekündigt.
Die Initiative erfährt jedoch nicht nur Rückendeckung. Einige Freibäder haben die Veranstaltung von Hundeschwimmtagen abgelehnt. Die Gründe dafür sind vielfältig, im Vordergrund steht jedoch meist die Angst vor der Reaktion der Bevölkerung. Erfahrungsberichte teilnehmender Bäder aus dem letzten Jahr zeigen jedoch, dass der Gegenwind der Bürger deutlich schwächer ausfällt als angenommen. Gerade Missverständnisse bezüglich der Hygiene können mit der entsprechenden Aufklärung schnell ausgeräumt werden. Auch das gehört zur Arbeit der Initiative, die bei Tierärzten und Bädertechnikern fachkundigen Rat einholt und Informationen zu Hygienefragen auf ihrer Webseite bereitstellt.
Trotz dieser Absagen blickt das #hundimfreibad­Team optimistisch auf die kommende Saison. “Das Schwelmebad geht mit gutem Beispiel voran. Wir hoffen, dass sich noch zahlreiche weitere Bäder #hundimfreibad anschließen”, so Thomas Hinze, Mitbegründer der Initiative.

 

bad

Pressekontakt
Elisabeth Hensel
Mail: p​resse@hundimfreibad.de
Tel.: +493060987916

www.hundimfreibad.de

www.facebook.com/HundimFreibad

.

Siehe auch

Ohne Liebe, ohne Zuhause und ohne eine Geschichte. Einer von zigtausenden!

Vorwärts Bistrita, Rumänien. Odin ist ein wunderschöner junger Rüde. Wie so viele rumänische Hunde kommt …

Ausgangssperre für Katzen bis Ende August. Bei Verstoß Bußgeld bis zu 50.000 Euro

Ausgangssperre für Katzen bis Ende August. Bei Verstoß droht Bußgeld von bis zu 50.000 Euro. …

So jung und doch ist sein Leben ein einziger Kampf gewesen

Geboren ca. März 2020Schulterhöhe ca. 53 cmmännlich, kastriert, gechipt, geimpft, entwurmtIm Shelter seit 13.08.2021Standort: Tierheim …

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK