Home / Allgemein / US-Fotografin Carli Davidson fotografiert Hunde, die sich schütteln

US-Fotografin Carli Davidson fotografiert Hunde, die sich schütteln

Jeder, der seinen Hund schon einmal beim Schütteln fotografiert hat, kam aus dem Lachen wahrscheinlich lange nicht mehr heraus – fliegender Speichel, verzerrte Augen und verdrehte Lefzen. Die US-Fotografin Carli Davidson kam nach so einer Fotosession mit ihrem Mastiff Norbert doch direkt auf eine witzige Idee: Ein Fotoband und ein kurzes Video, das mit einer Hochgeschwindigkeitskamera aufgenommen wurde, soll das Schmunzeln auch auf andere Gesichter bringen.

https://www.youtube.com/watch?v=wVrvMVVekU4

Mittlerweile haben es die Hunde, die sich schütteln auch auf namhafte Magazine wie die National Geographic geschafft. Die neuste Editionen mit Niedlichkeitslevel 5000 bindet in die Fotoserie „Shake“ Welpen ein, die sich schütteln.

Über Svenja

Social Media Managerin - Bloggerin - Autorin - Hundefrau

Siehe auch

Das Tierheim in Düsseldorf: Eine Unerwartete Überraschung

In einer Welt voller schlechter Nachrichten und Herausforderungen für Tierheime in NRW und ganz Deutschland, …

Fürsorge für Haustiere in Krisensituationen: Was sollten Tierhalter tun?

Unsere geliebten Haustiere sind oft treue Begleiter, die wir im Laufe ihres Lebens lieben und …

Die herzerwärmende Freude einer frisch adoptierten Hündin erobert das Internet

Die Geschichte von Astra, der frisch adoptierten Hündin, hat viele Menschen im Internet berührt. Obwohl …

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK