Breaking News
Home / Hunde / Gelbe Schleife beim Hund
Quelle: familie.de

Gelbe Schleife beim Hund

Manche Hunde tragen eine gelbe Schleife. Doch dies ist kein normales Accessoire, wie man glauben könnte. Doch welche Bedeutung steckt dahinter? Und wie verhält man sich als Hundebesitzer, wenn man einem Hund mit einer gelben Schleife begegnet? Wir klären Sie über dieses Mysterium auf!

Bedeutung „Gelbe Schleife“

Sie haben schon einmal einen Hund gesehen, der eine gelbe Schleife oder ein Tuch am Halsband oder an der Leine trug und fragten sich, was dahinter steckt? Ganz einfach: HundebesitzerInnen können die Markierung am Halsband oder an der Leine befestigen und so beim Gassigehen den Wunsch nach Abstand zu signalisieren. Eine gelbe Schleife oder ein Tuch soll nichts weniger tun, als Hunden zu helfen, die mehr Freiraum brauchen.

Laut der Gründer dieser Kampagne hat die Markierung für Mensch und Tier viele Vorteile. So ist es dadurch möglich, unnötigen Missverständnissen vorzubeugen und den Hunden und ihren BesitzerInnen schnell Freiraum und Zeit zum Ausweichen zu gewähren, wenn sie dies wünschen. HundehalterInnen sollen sich so außerdem besonders gut und sensibel um ihr Tier kümmern können.

Eine gelbe Schleife oder ein Band kann also in jeder Situation verwendet werden, in der ein Vierbeiner Ruhe benötigt. Es gibt beispielsweise Hunde, die mögen nicht begrüßt werden, ob nun von fremden Hunden oder Menschen. Es ist nicht in Ordnung, wenn beim Spaziergang wildfremde Menschen auf den Hund zustürmen, und ihn ohne Erlaubnis streicheln. Oftmals machen die Halter dann einen großen Bogen um andere. Durch die knallig gelbe Schleife soll dies nun erleichtert werden.

Ein gelbes Band am Hund könnte auch bedeuten:

  • „Ich bin krank.“
  • „Ich bin läufig.“
  • „Ich bin alt/müde.“
  • „Ich bin ängstlich.“
  • „Ich bin unsicher.“
  • „Mir geht es nicht gut.“
  • „Ich bin im Training.“
  • „Ich bin taub/blind.“

Ursprung „Gelbe Schleife“

Die gelbe Schleife ist eine Aktion der schwedischen Initiative Gulahund, die bereits 2012 ins Leben gerufen wurde, um sensible Tiere zu schützen. Gulahund, auf Deutsch „Gelber Hund“, möchte eine verantwortungsvolle Hundehaltung fördern. Bereits in 10 weiteren Nationen, darunter auch die Schweiz und Großbritannien, ist die Initiative bekannt und läuft erfolgreich. Auch Gulahund Germany engagiert sich seit 2012 tatkräftig für die Verwirklichung und Verbreitung dieser tollen Kampagne – mit Erfolg! Denn allmählich scheint die gelbe Schleife auch in Deutschland ihren Platz zu finden.

Das gelbe Tuch ist laut Gulahund gut sichtbar und einfach für jeden anzuwenden. Die Anschaffung ist kostengünstig und das Signal funktioniert auch international. Außerdem eignet sich die Markierung sowohl für längere als auch kürzere Anwendungszeiträume, zum Beispiel wenn das Tier krank ist, und kann einfach angebracht und wieder abgenommen werden.

.

Siehe auch

Tiervermittlung Radio Schlagerparadies – Ace 🧡

Ace ist sein ganzes Leben schon im Tierheim, dabei ist der 8 Monate alte Junghund …

Tiervermittlung Radio Schlagerparadies – Axy 🧡

Ursprünglich stammt der 3-jährige Rüde aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in der …

Tiervermittlung Radio Schlagerparadies – Cooper 🧡

Der 4-jährige Hütehund Rüde Cooper ist unglaublich freundlich mit Menschen und auch Besuch wird freundlich …

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK